Montag, 17. Dezember 2018  

Summ, summ, summ ...
Regine Klemme
30.04.2003 19:06Summ, summ, summ ...# 1
MeldenThema beantworten
Regine_Klemme
Regine_Klemme
Was sagt denn der Homöopath hierzu? "Das richtige Mittel" für eine Biene (keine zweibeinige versteht sich ;-)),,,,, * * * biggrin biggrin biggrin confused

Imker: Milbe sorgt für "mittlere Katastrophe" bei Bienenvölkern

* Bad Hersfeld (dpa) - Eine aus Asien eingeschleppte Milbe richtet
nach Darstellung von Imkern "eine mittlere Katastrophe" unter den
Bienenvölkern an. Im Vergleich zu 2002 seien schätzungsweise rund 40
Prozent aller Bienen-Völker gestorben, sagte der Vorsitzende
des Landesverbandes Hessischer Imker, Walter Leukel, der dpa in Bad
Hersfeld. Andere Bundesländer wie Nordrhein-Westfalen oder Bayern
seien aber noch schlimmer betroffen. Leukel sprach sich für die
Züchtung von Bienenarten aus, die gegen die Milben resistent sind.
*

* Die stecknadelgroße Milbe mit dem Namen Varroatose wachse als
Parasit in den Brutzellen der Bienen und lebe anschließend auf dem
Körper der Tiere weiter, berichtete Leukel. Die Milbe sei 1977 das
erste Mal in Deutschland aufgetaucht. Sie würde von den Tieren von
Bienenstock zu Bienstock übertragen.
*

* Die Auswirkungen auf die Honigproduktion sind nach Auffassung von
Fachleuten kaum zu ermessen. Experten befürchten das größte Bienen-
Sterben aller Zeiten. 13 Milliarden Tiere in bundesweit 820 000
Völkern seien bedroht, hatte der Chef des Institutes für Bienenkunde
in Münster, Werner Mühlen, bereits vor einigen Tagen gesagt.

©dpa

271418 Apr 03

05.07.2003 13:51Summ, summ, summ ...# 2
MeldenBeitrag beantwortenThema beantworten
Annette
Annette
[b]Sauerei...den Bienen hilft Sulfur...dann werden sie wieder so reinlich, wie sie sind und schmecken den Milben nicht mehr...und den Bienen, denen Sulfur nicht  fein genug ist - Lachesis, antidot von Apisbiggrin

Aber wer will denn das schon wissen...shockedwink[/b]

10.08.2013 14:44Re: Summ, summ, summ ...# 3
MeldenBeitrag beantwortenThema beantworten
Ariane
Ariane

 Liebe Anette,

soll ich den Bienen den Sulfur substanziell in die Gassen geben, potenziert, als Komplexmittel(pulvis pyris)?

Und Lachesis, Antidot?

Hab' Dank für Deinen Beitrag aus dem Jahr 2013, der glücklicherweise noch da ist.

90% der Milben sind wohl auf der Brut und werden nicht erkannt von den Arbeiterinnen-

das Putzverhalten zu erhöhen, wäre schon die richtige Richtung.

LG

Ariane

 

 

 

 

 

 

 


 

10.08.2013 20:42Re: Summ, summ, summ ...# 4
MeldenBeitrag beantwortenThema beantworten
Annette
Annette

 Potenziert ist besser... wir wollen den Tierchen ja aus dem materiellen küll heraushelfen und damit auch ihre Schwingungen verbessern.. das geht nur mit Potenzen.. aufgelöst ... C30 ... 


....und wenn 500.000.000 eine Dummheit sagen:
Es bleibt eine Dummheit!

Thema beantworten