Seminar - 12.01.2018

 

Am Anfang war…Auch im neuen Jahr 2018 

Grundbegriffe der Homöopathie


Da sind so viele Begriffe, die uns nicht klar sind, aber trotzdem von uns verwendet werden, wenn es um Homöopathie geht:

Heilung, Miasmen, Verschlimmerung, Potenzen, Herstellung der Mittel und deren Herkunft, Qualitäts-sicherung, Haltbarkeit – und noch verwirrender: Komplexmittel, Plazenta-Kügelchen usw.

Dazu die ewigen Gegen-„Argumente“: „nix drin – nix dran“

Inhalt dieses Seminars soll sein, die Grundbegriffe der Methode Homöopathie klar zu machen. Außerdem werden Hahnemanns Vorstellung von Heilung deutlich gemacht, sein Begriff „Miasma“ veranschaulicht, besonders im Hinblick auf dessen heutige Bedeutung.

Ziel ist, dass der Patient seine eigene Heilung verfolgen und überprüfen lernt, und damit eine Verbesserung der Interaktion mit seinem homöopathischen Arzt erfährt. Nebenbei wird die Bedeutung von Haut und Schleimhaut als Instrumente der Heilung nachvollziehbar, vor dem Hintergrund einer regelrechten Hierarchie einer korrekt ablaufenden Heilung von egal was…

Freitag 12.01.18 - von 15:30-18Uhr
Homöopathische Praxis Dr. med. Annette Prollius,
Palaisstraße 42b, Detmold

Anmeldungen bitte bis zum 09.01.2018,  per Mail an info@dr-annette-prollius.de, telefonisch unter 05231-927666 oder per Fax 05231-927833.


Seminarbeitrag: 20,-€ pro Person